Ausflugsplaner

Falkenstein

Die Falkensteiner Kellergasse ist seit vielen Jahrzehnten ein sehr bekanntes und beliebtes Ausflugsziel. Die zwei gegenüber liegenden Kellerzeilen umfassen 64 Presshäuser mit anschließenden Erdkellern. Höhepunkt der Kellerkultur war das 19. und frühe 20. Jahrhundert, aber auch im 21. Jahrhundert besitzt diese Kellergasse die Magie, zu Genuss und Kultur zu verführen. Viele Aktivitäten beleben die „Gasse mit den Häusern ohne Rauchfang und mit kleinen Fenstern“ das ganze Jahr über. Zum einen gibt es Heurigenbetriebe, darunter den Gmoakeller, wo sich im 14-Tage Rhythmus verschiedene Weinbauernfamilien bei der Ausschank abwechseln. Zum anderen gibt es verschiedene Veranstaltungen von Vereinen oder Privatpersonen. Die Initiative „Offene Kellertür“ bietet dem hungrigen und durstigen Gast auch außerhalb der Heuringsöffnungszeiten die Möglichkeit, die Bedürfnisse der Gäste zu stillen (www.kellergassenerlebnis.at)

Die Kellergasse ist auch Teil des grenzübergreifenden ETZ-Projektes “Offene Kellergassen erzählen Geschichte(n)”. Bei dem dort aufgestellten “Kellergassen-Satelliten” können Sie sich über die Kellergasse, das Angebot vor Ort und den Standort der anderen Projekt-Kellergassen informieren. … mehr Info zur Musterkellergasse Falkenstein

FÜHRUNGSANGEBOT

Bei den Kellergassenführungen erfahren die Gäste Interessantes und Unterhaltsames über die Kellergasse und das “Falkensteiner Berggericht”. Nach der Führung gibt es die Möglichkeit einer kleinen Weinverkostung.

Termine * Termine

Zusätzliche Führungen sind ab 8 Personen jederzeit nach tel. Voranmeldung unter +43 (0)664 73439092 möglich.

Treffpunkt: Alte Presse beim “Gmoakeller”.

Preise
€ 5 p.P. (ab 20 Pers. € 4 p.P.)

Kontakt:

2162 Falkenstein

Telefon: +43 (0)2554 85340
E-Mail: gde.falkenstein@aon.at
Web: Gemeinde Falkenstein, Falkenflug

zur Übersicht

---~~~---~~~---
Offizielles Tourismusportal



Weinviertel Tourismus GmbH.

Kolpingstraße 7, A-2170 Poysdorf

Tel. +43 (2552) 3515

info@weinviertel.at



Home

Impressum

RSS & Social Networks
Niederösterreich - Hinein ins Leben
Mit Unterstützung des Landes Niederösterreich und des Europäischen Fonds

Weinviertel Districtus Austriae ControllatusJakobsweg Weinviertel

EFREEUREGIOEuropäische Union